Startseite » Veranstaltungen » Wissenschaftliche Veranstaltungen » Im Rausch der Trauer - Verlusterfahrung, Sucht und fehlende Trauerrituale

Im Rausch der Trauer - Verlusterfahrung, Sucht und fehlende Trauerrituale

Update 2018

Zielgruppe: Fachkräfte aus Hospiz- und Palliativversorgung und (anderen) therapeutischen Arbeitsfeldern
Termin: 05.02.2018, 10:00 – 06.02.2018, 13:00
Veranstaltungsort: Christophorus Akademie, München
Veranstalter: Christophorus Akademie, Klinik für Palliativmedizin
Dozent: Mag. Michael Lippka
Weitere Informationen:

Folgende Themenschwerpunkte sollen Kernkompetenzen für die Palliativversorgung vermitteln

  • durch die Arbeit mit Lebens- und Übergangsritualen sowie ritualisierenden Interventionen den Patienten und den An- und Zugehörigen in einer unterstützenden und respektvollen Weise ermöglichen, spirituelle und/oder existenzielle Dimensionen ihres Lebens auszudrücken
  • Prävention von Abhängigkeitserkrankungen in Folge von Verlusterlebnissen durch das Angebot von kurzfristiger Trauerbegleitung
  • Suchtprävention als Handlungsfeld für die Arbeit im interprofessionellen Team identifizieren
  • eine eigene Trauerkultur finden durch Übungen zur Selbstwahrnehmung und Bewusstwerdung eigener Stärken und Überzeugungen

Methoden:
Selbsterfahrung, theoretische Impulse, Gruppenübungen, Selbstreflexion, Literatur

Anmeldung unter:

Cihan Kaya

Klinikum der Universität München, Campus Großhadern 
Klinik und Poliklinik für Palliativmedizin

Christophorus Akademie
für Palliativmedizin, Palliativpflege und Hospizarbeit
Marchioninistraße 15
81377 München

Telefon: +49 89 4400-77938
Fax: +49 89 4400-77939
E-Mail: christophorus-akademie@med.uni-muenchen.de
Internet: http://www.christophorus-akademie.de
Anmeldung unter: http://christophorus-akademie.de/kursangebot/vertiefen-update-reihe/trauer/im-rausch-der-trauer
  Verantwortlich für den Inhalt: Prof. Dr. med. Claudia Bausewein

Veranstaltung selbst eintragen?